Karpfen

"Süß-saurer Karpfen" ist eine traditionelle Delikatesse in Jinan, der Provinz Shadong. Man kann sagen, dass dieses Gericht an der Spitze der Shandong Küche steht. Weil der "Yellow River" durch den Norden von Jinan fließt, ist der Karpfen in diesem Gebiet gut genährt und zart und er ist berühmt für seine goldenen Schuppen und den roten Schwanz.

Die Einwohner bereiten mit dieser Art Karpfen das Gericht zu. Es wird erzählt, dass "süß-saurer Karpfen" zuerst in Luoko Town, Jinan, Provinz Shandong "gesehen" wurde. Dort gab es einen Pier am "Yellow River". Die Restaurants brauchten die Karpfen für dieses Gericht, und die Einwohner liebten es sehr. Später war die Art der Zubereitung sehr berühmt in der chinesischen Küche.

Auf der Suche, dieses Gericht besser zu machen, hat Hulquanlou lebende Karpfen aus dem gelben Fluß im eigenen Teich im Hof gehalten. Kunden konnten die Fische vor Ort abholen.

Diese wurden zuerst frittiert und dann mit süß-saurer Soße übergossen. Das Rezept wurde von den Kunden dankbar angenommen. Das Merkmal dieses Gerichtes war und ist die geröstete und knusprige Fischhaut und das saftige und zarte Fischfleisch im Inneren.